Raclette-Omelette mit Weisse-Bohnen-Salat

Superleckere neue Slow Carb – Erfindung: Käse-Omelette mit weissen Bohnen

Raclette-Omelette mit Weisse-Bohnen-Salat

Raclette-Omelette mit Weisse-Bohnen-Salat

(Achtung: Diesmal reicht die Menge nur für eine Person)

2 Eier
20 g Raclettekäse
4 EL Milch
Salz, Pfeffer, Paprika edelsüss
etwas Öl

Alles verquirlen (bis auf den kleingeschnittenen Käse) verquirlen, Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen, die Mischung hinein geben und den Käse darüber verstreuen. Ein Omelett braten.

1/2 kleine Dose weisse Riesenbohnen
1 kleine Tomate
1/4 rote Paprika
1 Frühlingszwiebel
frische Petersilie

Balsamico-Essig, Olivenöl, Salz, Pfeffer, etwas Senf, eine Prise Zucker, Knoblauchgranulat

Die Bohnen abtropfen lassen, Gemüse würfeln und alles vermischen.
Aus den unteren Zutaten das Dressing anrühren und alles schön vermengen.

Das ergibt eine wunderbare leichte Mittags- oder Abendmahlzeit für den Sommer.
Guten Appetit!

Comments ( 2 )

  1. ReplyPeppy1981

    Hi, ich starte auch grade mit Slow Carb und lese das Buch von Tim Ferris. Deine Rezepte klingen lecker, ich lese aber immer wieder etwas von Milch oder Käse....diese Lebensmittel sind aber doch ausgeschlossen, oder?

    • Replyadmin

      Hi zurück, das kann man ja selbst entscheiden. Ich lege es nicht so eng aus, es muss ja noch schmecken. Wenn man völlig auf so viele Lebensmittel verzichtet wird es nach einiger Zeit öde, fand ich. Es ist ja eine sinnvolle Ernährungsart, gesund allemal, aber der Genuß darf nicht völlig auf der Strecke bleiben. Also viel Spaß und Erfolg!

Leave a reply

Your email address will not be published.